Home

Dringend!

Es wäre schön wenns bis zu Weihnachten klappen würde! Es werden ca. 30‘000.– Franken benötigt. Bitte spendet alle. Jeder Franken geht direkt an das Projekt. Teilt es bitte, verschickt es an eure Freunde. ‼️

🍀🐾Glückspfötli’s Weihnachtswunder  💝

Liebe Tierfreunde

Glückspfötli Schweiz meldet sich zurück. Es war lange ruhig bei uns. Diese Zeit haben wir genutzt um ein neues Projekt zu planen🍀🐾

Nach langer Suche, Planung und Verhandlungen haben wir im Kanton Bern jemanden gefunden, welcher uns rund 3000qm Land *kostenlos* zur Verfügung stellen würde, damit wir einen eigenen kleinen „Gnadenhof für Kleintiere“ aufbauen können. Unser Ziel ist es, NotFellchen wie Meerschweinchen, Häsli, Enten, Hühner, Ziegen sowie Hunden und Katzen u.ä. ein Zuhause auf Zeit und/oder für ihre „letzte“ Zeit bieten zu können.

Das Grundstück wird kostenlos zur Verfügung gestellt. (Danke!) Doch um ein solches Projekt zu realisieren, braucht es Baumaterialien wie Zäune, Kleintierställe und dann später auch Futter und etwas Geld für allfällige Tierarztkosten. Viele helfende Hände haben wir gefunden, doch die finazielle Unterstützung fehlt uns noch. Werde mit CHF 30.00 Teil von einem tollen Projekt🍀🐾
(Die Versorgung der Tiere ist ebenfalls abgeklärt und abgesichert. Projektstart: anfangs Februar 2020)

*Tierhilfe – dort wo Tiere Hilfe brauchen*
Die Herkunft sowie die Rasse der Tiere stehen bei uns an zweiter Stelle.

Wer hilft mit?

Spendenkonto:
AEK Bank 1826
3601 Thun
„Glückspfötli Schweiz“
Forellenweg 9
3613 Steffisburg
IBAN: CH73 0870 4047 0781 7511 9

Verwendungszweck: „Weihnachtswunder“

Tonnenweise Futter weitergegeben

Wir sind im Thuner Tagblatt – Freitag, 24. Juni 2016

Den Verein Glückspfötli gibt es erst seit acht Monaten. Dennoch konnten Präsidentin Daria Schüpbach und ihre Mitstreiter bereits tonnenweise Futter an Tiere in Not weitergeben.

Es bestehen keine Zweifel: Daria Schüpbach aus Steffisburg hat ein grosses Herz für Tiere. Zu ihren Mitbewohnern gehören nebst Lebenspartner Mario Ritschard sechs Hunde – darunter ein Pflegehund –, zwei Katzen, eine Bartagame, mehrere Meerschweinchen und Hasen.

Nagerstation in Steffisburg – Paten gesucht.

Es finden immer mehr Meerschweinchen und Häsli den Weg zu uns. Meistens sind es Einzeltiere deren Partnerli kürzlich verstorben ist. Diese Nager dürfen bei uns zu den anderen in Aussengehege und dürfen so lange bei uns bleiben bis sie ein neues Zuhause gefunden haben oder für immer bei uns bleiben. Je nach Wunsch/Abmachung des vorherigen Besitzers.

Da uns sehr wichtig ist, dass die Tiere genug Platz haben und Artgerecht gehalten werden können, sind wir laufend am Ausbauen/Umbauen der Gehege.

Wer mag uns unterstützen? Mit Einstreu, Gemüse, Baumaterialien oder mit einer Patenschaft.

Bei Interesse meldet euch bitte bei uns unter info@glueckspfoetli.ch

oder per Telefon/Whatsapp 079 510 96 89

10.06.2017 – Infostand am Military KV Thun – Allmend Thun (www.dogevents.ch)